Deutsch

Aus Kognitive Fehlzündung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deutsch ist ein linguistischer Versuch, die verbale Kommunikation zwischen zwei oder mehr humanoiden Individuen zu ermöglichen. Die Wissenschaft ist sich nicht einig, ob er gelungen oder fehlgeschlagen ist. Oft werden damit unter dem Deckmantel der Grundwissensbildung Kinder und Jugendliche in als Bildungseinrichtungen getarnten Folterkammern gequält. Der Folterknecht (siehe: Lehrer) greift hierbei auf Bücher zurück, deren Alter ihrem Gewicht in Kilogramm entspricht.

Entstehung

Die Sprache, die wir heute als Deutsch bezeichnen, geht zurück auf das Werk von Friedrich Sebastian Amadeus von Goethe, Kultur, Koks und Kodein aus dem Jahre 0 nach 3 minuten vor 12. Dieses ist komplett in Deutsch verfasst und gilt somit als Urvater der BRB.