Sinn

Aus Kognitive Fehlzündung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sinn im Sinne des Sinnes

Der Mensch wird als mit fünf Sinnen augestattet definiert. Diese kennt an sich jeder, doch es wird argumentiert, dass der Mensch noch viele mehr hat, die nicht unter die 5 Hauptsinne fallen, wie beispielweise der Gleichgewichtssinn, der Sinn für Temperatur, der Sinn für Hunger und Durst oder der Sinn, der einem mitteilt, wann die Zeit gekommen ist, die Blase zu entleeren. Ohne diese, vor allem den letzten, wären wir wahrscheinlich aufgeschmissen, darum wird es von vielen als höchst ungerecht angesehen, dass diese im Schatten ihrer berühmten Geschwister leben müssen.

Sinn im Sinne des Sinnes

Nicht zu verwechseln mit dem Sinn im Sinne des Sinnes, dieser Sinn bezieht sich auf den Sinn von etwas, sei es ein Objekt oder ein Konzept. Es gibt Dinge, die mal mehr, mal weniger Sinn haben. Unter letztere Kategorie fallen beispielweise die Existenz unserer letztendlich irrelevanten, selbstzerstörerischen Spezies oder der Kontakt des Ubisoft Supports.

Sinn im Sinne des Sinn ergebens, nicht des Sinn machens, das ist ein anderer Sinn, ganz wichtig

Sinn ist in diesem Kontext ein wahrhaft verwirrendes Wort. Trotz dem generellen Konsens, dass Sinn ergeben eigentlich eine erstrebenswerte Eigenschaft ist, scheint es in meisten gesellschaftlichen Kreisen unvorhanden oder gar verpönt zu sein.