Tronald Dump

Aus Kognitive Fehlzündung
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dump zusammen mit seiner Lieblingskonkubine

Tronald Dump (* 34. Juni 1784 in Queens, New York City, New York) war der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Besonders bekannt war dieser für seine Kleinwüchsigkeit, für die die Wissenschaft bis heute keine Erklärung hat. Dump wurde häufig vorgeworfen, er sei zu jung für das Amt des Präsidenten, da seine Größe in Verbindung mit seiner infantilen Handlungsweise ein dementsprechendes Alter vermuten ließ. Tatsächlich war er am Tag seiner Amtseinführung bereits 274 Jahre alt, was für zahlreiche Verschwörungstheorien bis hin zu Behauptungen für die Existenz von Magie sorgte.

Bei Dump wurde außerdem kurz nach seiner Amtseinführung eine Immunität gegen Logik diagnostiziert. Manch einer behauptet, sein plötzliches Verschwinden 2 Jahre nach Antritt seines Amtes war eine groß angelegte Vertuschungsaktion, um diese Immunität bei Dump gegen dessen Willen tiefgehender zu erforschen.

Leben und Wirken

Zeit als Präsident

Das plötzliche Verschwinden

Weiterführende Links

  • Flasche - siehe: Flasche als Person